Welcome

Fotografie

Hobby

 

Leidenschaft

 

Spass

 

Geniessen

 

Freude

 

Zeit


Spass und Freude muss sein

Nebst dem leidenschaftlichen musizieren auf der Klarinette und dem Dirigieren ist die Fotografie für mich der passende Ausgleich zur täglichen Arbeit. Bei der Fotografie beschäftige ich mich vorwiegend mit den Bereichen "Landschaft und Natur", „Instrumente“ und ab und wann auch mit "Portrait/People", wie auch "Makrofotografie" im einfachen Stil , da ich keine spezielle Ausrüstung hierfür besitze, ausser das Macrobojektiv 50mm f/2.8 von Sigma.

 

Schon als ganz Klein interessierte ich mich für die Fotografie, aber früher eher als Spass mit Spielzeugkameras. Als Teenie durfte ich mit meinem Patenonkel/Götti in die Dunkelkammer, wo er seine Fotos selbst entwickelte. Das hat mich sehr interessiert und fasziniert. Auch durfte ich sein Programm Photoshop ausprobieren. Und seit her war es eigentlich um mich geschehen....

 

Meine erste Kamera war eine Canon A70. Im Juli 2010 kaufte ich mir die Nikon D5000. Nach und nach habe ich mir diverse Objektive zugelegt. In der Zwischenzeit habe ich den Body gegen eine Nikon D800 getauscht. Als Objektive verwende ich je nach Einsatzereich ein Nikkor 35mm, 50mm und 85mm, oder 40 -70mm, 70-200mm. Bei der Zweitkamera Nikon D750 kommt das Weitwinkelobjektiv 14-24mm ebenfall in Einsatz, da die Pixelauflösung geringer ist, als beim Body D800 und viel die bessere Qualität bringt. Mein Lieblingsobjektiv auf der D800 ist aber seit seinem ersten Einsatz (im April 2017) defintiv das "Fisheye 16mm". Da hab ich mich gleich in das Objektiv verliebt. 

 

Ich bin ehrgeizig und deshalb wünsche ich mir in vielen Bereichen der Fotografie langsam weiterzukommen. Vor allem Astrofrotografie interessiert mich sehr. Die Sterne und das ganze Universum ist für mich ein faszinierender Bereich. Hierzu werde ich mich irgendwann weiterbilden und mal schauen, was die Zukunft bringt.

 

Da ich neben meinem anderen Hobby, dem musizieren, nicht immer viel Zeit aufbringen kann, bringe ich mir die Technik selbst bei mit diversen Turorials, Zeitschriften, Internetartikel....

 

Wichtig ist mir von all dem aber, meine Leidenschaft zur Fotografie und Bearbeitung der Fotos beizuhalten und viel Spass und Freude dabei zu haben.